Pressemitteilung zum Regionaltag am 30.04.2016

Dahlenburger Frühlings-Reitturnier

Nahrendorf Mit einem breitensportlichen Turnier der Dahlenburger begann am 30.4. die grüne Saison im Lüneburger Ostkreis, zu dem Reiter aus der Region von Amelinghausen bis Dannenberg angereist waren. Spannend wurde es wieder einmal beim abschließenden Stechen im A*-Springen, für das sich nur 2 Reiterinnen durch ihre Null-Fehler-Ritte qualifizieren konnten. Beide blieben auch im Stechen „Null“, und dann entschied die Zeit: Es gewann Stanja Wulf auf Gimmey in 30,2 Sekunden vor Jeanette Sandmeier mit Wandermaid (35 Sek.) – und beide reiten für Dahlenburg!
Schon vormittags zeigten Dahlenburger Reiterinnen, was sie in der Dressur können: Wieder-Einsteigerin Katrin Stöver gewann auf Rialto die A-Dressur mit der Wertnote 7,8, zweite wurde Sinja Meyer mit ihrer jungen Stute Call me Sunshine auf deren erstem Turnier.

Typisch für den Dahlenburger Regionaltag, bei dem auch diesmal wieder die Sonne schien, ist die entspannte Stimmung – die Sanitäter hatten zum Glück nicht viel zu tun. Das Organisationsteam des gastgebenden Vereins mit Daniela Paske (Meldestelle), Uwe Heiseke-Kiefer (Parcourschef), Gisela Kaußen (Kaffeeküche), der 1. Vorsitzenden Birgit Meyer-Thaut und vielen freiwilligen Helfern war den ganzen Tag fleißig im Einsatz. Der Zeitplan passte und die Richterinnen Maike Sasse und Constanze Neumann haben die Teilnehmer fair bewertet.

Viele Kinder und Jugendliche ritten hier ihr erstes Turnier. Celina Schacht vom Reitstall Ludwig aus Reesseln konnte als eine der jüngsten Reiterinnen mit Pony Bizkit
den Führzügelwettbewerb gewinnen,  Amelie Stöver wurde im Reiterwettbewerb mit Rialto zweite.

Das E-Stilspringen gewann Nele Kallien mit Elba, hier wurde Flurina Schultz mit Merlin E dritte und Maureen Senkbeil mit Beauty fünfte (alle RuF Dahlenburg).
Gleich 3 Platzierungen (1., 2. und 3. Platz) schaffte Feline Gerstenkorn mit Way of Life, genannt Willy, dicht gefolgt von Stina Pauline Lutz und Iris Wilhelm (alle RuF Dahlenburg) mit je 2 Platzierungen.

Am Sonntag, den 7. August wird ein vom Dahlenburger Reit- und Fahrverein neu konzipiertes Einsteigerturnier mit breitensportlichem Schwerpunkt in Nahrendorf veranstaltet. Am zweiten Augustwochenende, vom 12. bis 14. August, wird das große Sommerturnier mit Prüfungen von Klasse A bis zur schwersten Klasse S auf der schönen Reitanlage in Nahrendorf stattfinden.

Bilder vom Regionaltag gibt es hier .

Dieser Beitrag wurde unter Presse veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.