Sturmschaden beim Reitverein Dahlenburg – Spendenaufruf

Der ländliche Reit- und Fahrverein Dahlenburg e.V., gegründet 1924, ist ein reger Verein mit 180 Mitgliedern. Vorstand, Beirat und Mitglieder sind stolz darauf, was in den letzten Jahren alles geleistet werden konnte. So finden jährlich ein Regionalturnier und ein Einsteigerturnier, die hauptsächlich der Jugend gewidmet sind die sich immer größerer Beliebtheit bei Startern und Zuschauern erfreuen, sowie ein traditionelles großes Reitturnier, außerdem Lehrgänge, Trainings und der jagdliche Ausritt auf dem Turnierplatz in Nahrendorf statt.

Am letzten Oktoberwochenende jedoch wurde der Verein Opfer eines Sturms, der das Turniergelände arg verwüstet hat. Unter die 20 Jahre alte Remise aus Holzfachwerk fuhr der starke Wind und hob das gesamte, etwa 150 m² große Dach ab. Dabei wurden sogar Außenwände und Stützen aus den Fundamenten gerissen. Der Vorstand ist froh, dass die Prüfungen für den Basispass Pferdekunde und die Reitabzeichen eine Woche davor stattfanden und das Gelände – Glück im Unglück – zum Zeitpunkt des Sturms menschenleer war. Der materielle Schaden beläuft sich allerdings auf geschätzte 30.000 €.

Inzwischen musste außerdem festgestellt werden, dass zwar eine Feuerversicherung besteht, aber der Sturmschaden offensichtlich nicht abgedeckt ist. Dieser Schaden übersteigt die finanziellen Mittel des Vereins bei Weitem! Der Reit- und Fahrverein Dahlenburg ist daher jetzt auf Hilfe von außen angewiesen.

Der eingetragene Verein bittet um finanzielle Unterstützung, in welcher Höhe auch immer, damit auch im kommenden Jahr der Sportbetrieb weiterlaufen kann und die Region um sportliche Events bereichert werden kann.

Spendenbescheinigungen können selbstverständlich ausgestellt werden. Die Vorsitzende Birgit Meyer-Thaut mit Vorstand und Mitgliedern bedankt sich schon im Voraus für die Unterstützung! Überweisungen bitte mit Kennwort „Sturmschaden“ auf das Konto des Reit- und Fahrvereins Dahlenburg bei der Sparkasse Lüneburg,
IBAN DE 82 2405 0110 0007 0024 13 – BIC: NOLADE21LBG.

Dieser Beitrag wurde unter Presse veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.