Voltigierfest mit „Oskar“

Voltigierfest mit "Oskar"

Köstorf. Auf dem Hof Koopmann in Köstorf fand ein Voltigierfest statt, bei dem das neue Voltigierpferd des Reit- und Fahrvereins Dahlenburg vorgestellt wurde. Ein kleines deutsches Reitpferd konnte dank einer Spende des Windparks Dahlenburg angeschafft werden, wofür die Vereinsvorsitzende Birgit Meyer-Thaut dem WPD-Jugend-Fond-Dahlenburg ausdrücklich dankte. Das neue Pferd Oskar befindet sich in der Ausbildung bei Martina Koopmann, Voltigierlehrerin des Reit- und Fahrvereins Dahlenburg. Das Voltigieren, also das Turnen auf dem sich bewegenden Pferd schult Körpergefühl und Balance ebenso wie soziale Fähigkeiten.

10 Kinder und Jugendliche ganz unterschiedlichen Alters zeigten bei strahlendem Sonnenschein erst auf dem Holzpferd und dann auf Oskar, was sie – und Oskar natürlich – in der letzten Zeit gelernt haben und wie viel Spaß ihnen das bereitete.

Voltigierfest mit "Oskar"

Dieser Beitrag wurde unter Presse veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.